Gemeindeverwaltung

Löhner Straße 1, 32609 Hüllhorst, Telefon 05744/9315-0, FAX 05744/9315-70, info@huellhorst.de
Homepage


Entstehung

Die Gemeinde Hüllhorst ist im Jahre 1973 im Zuge der kommunalen Neugliederung aus den ehemaligen amtsangehörigen Gemeinden Ahlsen-Reineberg, Bröderhausen, Büttendorf, Holsen, Huchzen, Hüllhorst, Oberbauerschaft, Schnathorst und Tengern hervorgegangen. Die Gesamtfläche beträgt 44,73 qkm

Bevölkerung

- nach der Volkszählung 1939  7.842 
- nach der Volkszählung 1970  11.095 
- nach der Volkszählung 1987  11.093 
Einwohnerzahl am 31.12.1997  13.468 
Einwohnerzahl am 31.12.2004  14.262 
Einwohnerzahl am 31.12.2005  14.314 
(davon männlich: 7.037, weiblich 7.277)